Logo

Logo Liebhaberei

"Immer schön unten bleiben mit dem Kopf, jawohl, und nicht viel nachdenken!", sprach er zu sich selbst. Als ihm mitten im Amsiger Wäldli auf der unebenen Strasse der Kopf mal wieder nach oben wanderte, riss es ihm den Lenker unter den Händen weg, er rutschte vom Pedal, stürzte zu Boden.
Ausschnitt aus Roberta's Geschichten von Ramona C. Benz, Kairosprodution

Herzlich willkommen in der Liebhaberei

Die Liebhaberei ist ein Ort der Entspannung. Hier trifft sich, wer Lust auf gutes Essen und einen guten Wein hat.

Im Restaurant werden Sie zurück in die Zeit Anfang des 20. Jahrhunderts entführt, unsere neue Ausstellung „1907, Roberta’s Geschichten“ lädt dazu ein. Skurriles, Nostalgisches und Vergessenes erfahren Sie in der Liebhaberei von "Roberta", unserer Kuh im Stall. Sie weiss so einiges von Früher aus dem Nähkästchen zu plaudern.

Das Restaurant befindet sich im alten Kuhstall, eingebettet in der Scheune. An der Bar geniessen Sie unseren Liebhaberapéro und können die Rinder durch das Panoramafenster beobachten.

Wir verwöhnen Sie auf unserem wunderschön gelegenen Bauernhof mit einer liebevoll arrangierten Speisekomposition. Das Überraschungsmenu wird täglich mit grösster Sorgfalt aus frischen Produkten von Stefan Kadlec zubereitet.

Der Hof von Robert Baumli liegt mitten in einer herrlichen Landschaft. Die landwirtschaftliche Nutzfläche erstreckt sich über 30 Hektaren und befindet sich auf drei Gemeindeebenen: Rain, Römerswil und Hildisrieden. Hier werden Rinder, Mutterschweine und Kälber gepflegt und aufgezogen. Vor dem Kuhstall wächst seit 140 Jahren eine Linde, die als Wahrzeichen den Hof prägt. Neben der Scheune steht eine kleine Kapelle, die die Abzweigung zum Restaurant markiert. Bei klarem Wetter geniessen Sie bei uns ein phantastisches Panorama.

 

Diesen Beitrag teilen




0